Anzeigen

Hallo!

Liebe Freunde des aero-club Gelnhausen, liebe Fliegerkollegen,

Wir haben wirklich alles versucht, deswegen kommt meine Nachricht auch etwas verspätet –

*** Die Flugplatzkerb 2021 ist endgültig abgesagt! Fly in findet statt***

Termin bleibt bestehen: 20.8-22.8.2021

Die Gründe dafür sind vielfältig, aber den letztendlichen Ausschlag hat die drohende Corona-Verordnung gegeben, die am 19.8. in Kraft tritt, und von der noch keiner heute weiß, ob sie bei aktuell steigender Inzidenz, dann noch Großveranstaltungen zulässt. Nun ist nicht auszuschließen, dass uns genau an diesem 19.8., unserem Aufbau-Donnerstag, plötzlich neue Auflagen gestellt oder gar die Veranstaltung ganz untersagt wird. Das können wir leider nicht riskieren, da bis dahin fünfstellige finanzielle Verpflichtungen eingegangen werden müssten.

ABER: Wir geben nicht ganz auf!
Da die Regularien, egal wie sie ausfallen, uns nicht verbieten können, unseren Verkehrslandeplatz zu nutzen, laden wir alle Fliegerkollegen ein, uns an diesem Wochenende besuchen zu kommen. Die Band für Samstag gönnen wir unseren Mitgliedern trotzdem, für Catering wird gesorgt.

Es wird keine Luftfahrtveranstaltung geben, aber wir halten am Europäischen Yak Treffen fest, außerdem freue ich mich zu hören, dass auch die deutsche VANS RV Community beschlossen hat, sich an diesem Wochenende bei uns zu treffen.

Selbstverständlich ist JEDER andere Flieger auch herzlich willkommen. Wir haben schon gehört, dass uns einige unserer eigentlichen Display-Gäste auch besuchen werden.

Dr. Benjamin Schaum, Vorsitzender aero-club Gelnhausen

Webcam


Webcam Tower (Süd)

Partner der Kerb

Anzeigen

Anzeigen

Hallo!

Liebe Freunde des Aero Club Gelnhausen, liebe Fliegerkollegen,

Wir haben wirklich alles versucht, deswegen kommt meine Nachricht auch etwas verspätet –

*** Die Flugplatzkerb 2021 ist endgültig abgesagt! Fly in findet statt***

Termin bleibt bestehen: 20.8-22.8.2021

Die Gründe dafür sind vielfältig, aber den letztendlichen Ausschlag hat die drohende Corona-Verordnung gegeben, die am 19.8. in Kraft tritt, und von der noch keiner heute weiß, ob sie bei aktuell steigender Inzidenz, dann noch Großveranstaltungen zulässt. Nun ist nicht auszuschließen, dass uns genau an diesem 19.8., unserem Aufbau-Donnerstag, plötzlich neue Auflagen gestellt oder gar die Veranstaltung ganz untersagt wird. Das können wir leider nicht riskieren, da bis dahin fünfstellige finanzielle Verpflichtungen eingegangen werden müssten.

ABER: Wir geben nicht ganz auf!
Da die Regularien, egal wie sie ausfallen, uns nicht verbieten können, unseren Verkehrslandeplatz zu nutzen, laden wir alle Fliegerkollegen ein, uns an diesem Wochenende besuchen zu kommen. Die Band für Samstag gönnen wir unseren Mitgliedern trotzdem, für Catering wird gesorgt.

Es wird keine Luftfahrtveranstaltung geben, aber wir halten am Europäischen Yak Treffen fest, außerdem freue ich mich zu hören, dass auch die deutsche VANS RV Community beschlossen hat, sich an diesem Wochenende bei uns zu treffen.

Selbstverständlich ist JEDER andere Flieger auch herzlich willkommen. Wir haben schon gehört, dass uns einige unserer eigentlichen Display-Gäste auch besuchen werden.

Dr. Benjamin Schaum, Vorsitzender aero-club Gelnhausen

Vorhersage

Radarbild (EU)

Bewölkung Europa

© 2018 - 2021 Aero-Club Gelnhausen e. V. | Alle Angaben ohne Gewähr